CHINESISCHE  -  QUITTE   (Sydonia  sinensis)
LAUB BLÜTE PFLEGE ARTEN PROJEKT
 

 
 
 

 

LAUB:
 

 
Laub   "Cydonia sinensis"

 


BLÜTE:
 

 
Blüte   "Cydonia sinensis"

 


PFLEGE:
Standort:
Volle Sonne
 
Überwinterung:
Vor Frost schützen
 
Giessen:
IWährend der Wachstumsperiode täglich gießen. Wenn die Früchte reifen, sehr reichlich gießen. Im Winter sparsamer gießen, jedoch immer feucht halten.
 
Düngen:
Erst nach der Blüte, wenn die Früchte ca. 2 cm groß sind, während der Wachstumperiode alle zwei bis drei Wochen düngen.
 
Schneiden + Drahten:
Neue Triebe bis zum Frühsommer wenn 6-8 Blattpaare gewachsen sind auf 2-3 zurückschneiden. Danach nicht mehr schneiden. Drahten solange die Äste noch biegsam sind.
Umtopfen + Erde:
Jedes zweite Jahr im Herbst nach Wurzelschnitt umtopfen.
 
Vermehrung:
Stratifizirte Samen im zeitigen Frühjahr aussäen. Stecklinge von noch nicht verholzten Trieben im Sommer.
 
Krankheiten  und Schädlinge: 
Feuerbrand
 

ARTEN:
 
Fam: Rosaceae

Die Quitte eignet sich am Besten als frei aufrechte Stilart, als Doppelstamm oder als Gruppenpflanzung - für mittelgroße bis große Bonsai.

Die farbenprächtige abblätternde Rinde ist charakteristisch für diese Art. Die glänzenden, ovalen Blätter verändern sich allmählich von frischem Grün in eine Vielzahl von warmen Herbsttönen.