image

23. Tag

35 Grad Hitze – gleich wieder den Lauf auf frühmorgens gelegt. Anders sah ich keine Chance. Dazu kam der Umstand, dass wir im Garten geschlafen haben. Also neue Route – aber wohin? Durch die Kleingärten? Durch die Wohnsiedlung? Hmmm ich suchte mir einen Weg an die Spree, bissle durch Gärten. Also einfach drauf los und festgestellt, dass das ne Trailstrecke war. Trampelpfade, Baumwurzeln, Kopfsteinpflaster, Treppen, Steigungen usw. Am Ende auch noch im Gartenlabyrinth verlaufen, so dass am Ende des Trainingsplans noch viel Weg übrig war. Ich hab mich dann entschlossen einfach weiter zu laufen solange es ging. Hammer – ich habs tatsächlich ganz zurück geschafft – 8 km – 1 Std. 20 minuten gelaufen – Wahnsinn!!! Bin richtig stolz und happy.

Pfingstmontag 9.6.2014

Uhrzeit: ca. 7.20 Uhr
Wetter: es wird heiß – 26 Grad schon am Ende des Laufs gegen 8.45 Uhr
Trainingsplan: 5-1-30-1-15-1
Distanz: 8,06 km
Dauer: 1:48:06
Pace: 9,55 min/km
Puls: 148 pbm
Kal.: 783

TEILEN
Pin on PinterestShare on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *