Ricotta-Blaubeer-Eis mit Lavendel

RICOTTA-BLAUBEER-EIS MIT LAVENDEL

ZUTATEN:
f. 10 Portionen

2 g getrocknete Lavendelblüten
120 ml Wasser
90 ml Milch
70 g Zucker
40 g Dextrose
40 g Glucose
1 g Bindemittel
15 g Inulin

10 g Zitronensaft
250 g Ricotta
50 g Creme fraiche

125 g tiefgekühlte Heidelbeeren
50 g Zucker

ZUBEREITUNG:

Lavendelblüten mit 70 g Zucker und Wasser und Milch aufkochen. Erkalten lassen und durch ein Sieb gießen.

Trockene Zutaten Mischen und mit Lavendelsirup mit Zitronensaft, Ricotta und Creme fraiche verrühren. (Flexi-Rührelement). Mixen, durch ein Sieb streichen und 6 Stunden in Kühlschrank abgedeckt reifen lassen.

Eisbereiter einsetzen und einschalten und dann die Ricotta-Creme bei laufendem Gerät einfüllen.

Ca. 20 min gefrieren lassen. Tiefgefrorene Heidelbeeren mit übrigem Zucker (50g) im Blender pürieren.

Heidelbeerpüree mit dem Eis unterspateln und 3 Stunden lang tiefkühlen.

Pro Portion 135 kcal.

TEILEN
Pin on PinterestShare on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *